US-Investor Apollo angeblich interessiert Übernahmegerüchte um Dax-Konzern Covestro

An der Börse macht eine Übernahmespekulation die Runde: Der US-Investor Apollo will angeblich den Kunststoffkonzern Covestro kaufen. Erstmals würde damit ein Dax-Konzern von einem Finanzinvstor geschluckt.
Covestro-Zentrale in Leverkusen

Covestro-Zentrale in Leverkusen

Foto: DPA
cr/Reuters