Eingriffe am Devisenmarkt Schweizer Notenbank kämpft weiter gegen Franken-Aufwertung

Die Schweizer Notenbank hat wie erwartet beschlossen, ihren extrem niedrigen Leitzins nicht zu ändern. Um den Franken unter Kontrolle zu halten, will die Bank weiterhin am Devisenmarkt intervenieren.
Schweizerische Nationalbank in Bern

Schweizerische Nationalbank in Bern

Foto: Peter Schneider/ picture alliance / dpa
cr/dpa-afx