Milliardenflop mit erfundener Währung Anklage gegen Krypto-Luftnummer Onecoin steht

Dieser Fall zeigt, warum viele Menschen Kryptowährungen scheuen: Mehr als drei Milliarden Euro steckten Investoren in die Digitalwährung Onecoin - doch die war frei erfunden. Jetzt gibt es eine Anklage.
Erfundene Konkurrenz für Bitcoin: Die Kryptowährung Onecoin gab es nie - dafür gibt es jetzt einen Prozess gegen die Onecoin-Geschäftspartner

Erfundene Konkurrenz für Bitcoin: Die Kryptowährung Onecoin gab es nie - dafür gibt es jetzt einen Prozess gegen die Onecoin-Geschäftspartner

Foto: Marijan Murat/ dpa
Empfohlener externer Inhalt
An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt und von der Redaktion empfohlen wird. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.
Externer Inhalt

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Die wichtigsten Kryptowährungen der Welt

wed/dpa-afx