Euro-Krise EZB erwägt weitere Anleihenkäufe

Einen Tag vor dem Treffen des EZB-Rats mehren sich Spekulationen, dass die Europäische Zentralbank ihr Anleihenkaufprogramm verstärken könne. Dies sorgt kurzfristig für Beruhigung am Markt: Die Ausfallversicherungen von Staatsanleihen für hoch verschuldete Länder wie Portugal und Spanien, deren Preise zuletzt in die Höhe geschossen waren, verbilligten sich wieder.
EZB-Präsident Jean Claude Trichet: "Das Anleihen-Ankaufprogramm läuft weiter"

EZB-Präsident Jean Claude Trichet: "Das Anleihen-Ankaufprogramm läuft weiter"

Foto: dapd
la/reuters