Börsenschluss Totentanz in Frankfurt

Der deutsche Aktienmarkt hat am Freitag in einem ruhigen und umsatzschwachen Handel mit Verlusten geschlossen. Bankenwerte schoben sich in die Dax-Spitze. Metro sowie Kali und Salz zählten zu den größten Verlierern.
Mehr lesen über