Börsenschluss Dax schließt 200 Punkte schwächer

Der Dow fällt um mehr als 100 Punkte, und auch der Dax stürzt tief. Der Leitindex schließt am Freitag mit einem Verlust von 4,8 Prozent nur knapp über der Marke von 4000 Punkten. Das ist der tiefste Stand seit November 2004. Bankentitel kommen einmal mehr kräftig unter die Räder.
Mehr lesen über