Wochenausblick "Zu früh für Optimismus"

Der deutsche Aktienmarkt wird in der kommenden Woche wohl keine großen Sprünge wagen. Auf kurze Sicht macht sich zwar vorsichtiger Optimismus breit. Für einen nachhaltigen Anstieg ist es Börsianern zufolge aber noch zu früh. In den USA richtet sich der Blick vor allem auf die Einzelhandelsumsätze im Januar.
Mehr lesen über