Börse Tokio Nikkei nimmt 8000-Punkte-Hürde

Ein guter Tag für Japan-Anleger: Der schwächere Yen, bessere Aussichten europäischer Banken und die Hoffnung auf staatliche Unbternehmenshilfen haben Japans Aktienleitindex Nikkei 225 heute um nahezu 5 Prozent in die Höhe getrieben. Vor allem die Titel der Auto- und Versicherungskonzerne gewannen an Wert.
Mehr lesen über