Märkte US-Bankaktien brechen ein

Die Wall Street schließt mit einem deutlichen Minus. Dafür sorgen extrem schwache neue Zahlen vom US-Arbeitsmarkt und der Konjunktur, Angst um die Zukunft der Autoindustrie und erneut die Finanzbranche. Auch in Frankfurt ging die Serie von Kursgewinnen zu Ende.
Mehr lesen über