Börsenschluss Flucht vor höheren Zinsen

Die Worte von EZB-Präsident Jean-Claude Trichet haben ihre Wirkung nicht verfehlt: Angesichts einer drohenden Zinserhöhung in Europa trennten sich viele Anleger von ihren Papieren und drückten die Kurse ins Minus. Dabei war der Tag zunächst recht hoffnungsvoll verlaufen.
Mehr lesen über