US-Börsen Zinssenkung dämpft Kursrutsch

Die US-Börsen haben sich am Dienstag nach schwankendem Handelsverlauf etwas stabilisiert und mit vergleichsweise moderaten Kursverlusten geschlossen. Nach Einschätzung von Marktbeobachtern hat die überraschende Zinssenkung der US-Notenbank wesentlich dazu beigetragen, einen deutlicheren Kursrutsch an der Wall Street zu verhindern.