Börsenschluss Chefwechsel retten den Dax

Die Frankfurter Börse schloss am Donnerstag nur mit einem leichten Minus, obwohl Bankaktien nach durchwachsenen Quartalsbilanzen deutlich nachgaben. Die Wechsel an der Spitze von Metro und RWE ließen die Kurse steigen. Die Börse hofft auf frischen Wind. Das Rekordhoch des Euro fand wenig Beachtung.