Börsenschluss Dax verfehlt knapp 6500-Punkte-Marke

Der Gipfel schien zum Greifen nahe. Doch am Ende verließ die Investoren der Mut. Der Dax schloss am Mittwoch unter der psychologisch wichtigen Marke von 6500 Punkten. Gerüchte trieben die Aktien der Deutschen Börse auf ein Allzeithoch. In der zweiten und dritten Reihe sorgten die Papiere von EADS und Techem für Aufsehen.
Mehr lesen über