Tagesausblick Ein Chiphersteller drückt die Stimmung

An der Frankfurter Börse wird das Geschäft am Dienstag nach schlechten Infineon-Zahlen voraussichtlich mit leichten Verlusten beginnen. Für Überraschungen könnten am Morgen der ifo-Geschäftsklimaindex und im Tagesverlauf Quartalszahlen großer Unternehmen sorgen.