Gut 800 Millionen Euro Kion schließt Kapitalerhöhung ab

Schuldentilgung für eine kräftigere Bilanz: Der Gabelstaplerhersteller Kion hat sich einige hundert Millionen Euro am Kapitalmarkt besorgt, vor allem vom chinesischen Eigner Weichai. Ein Staatskredit soll abgelöst werden.
Kapital gehoben: Kion hat sich frisches Geld am Markt besorgt

Kapital gehoben: Kion hat sich frisches Geld am Markt besorgt

Foto: Kion /DPA
cr/dpa-afx