Heiße Preise: Immobilien in US-Metropolen
Foto: SPENCER PLATT/ AFP
Fotostrecke

Heiße Preise: Immobilien in US-Metropolen

Hauspreise US-Immobilien boomen trotz höherer Zinsen

12 Prozent Zuwachs in zwölf Monaten: Die Immobilienpreise in den USA steigen so schnell wie seit sieben Jahren nicht mehr. Selbst höhere Bauzinsen halten die Käufer kaum ab. Die jüngsten Case-Shiller-Zahlen dürften jedoch den Höhepunkt des Booms markieren.