Luxus-Steuer auf Immobilien Warum Londons Bürgermeister auch Hedgefonds-Könige schützt

Die britische Regierung flirtet mit einer Steuer auf Luxusimmobilien. Londons Bürgermeister Boris Johnson will die Steuer unbedingt verhindern: Im Blick hat er nicht die Hedgefonds-Könige in Notting Hill, sondern die arme Oma mit ihrem kleinen Londoner Häuschen.
Von Arne Gottschalck
Boris Johnson: Der umtriebige Bürgermeister Londons (im Bild auf einem Schulschiff)

Boris Johnson: Der umtriebige Bürgermeister Londons (im Bild auf einem Schulschiff)

Foto: Peter Macdiarmid/ Getty Images
London: Wo die Hedgefonds hausen
Foto: manager magazin online
Fotostrecke

London: Wo die Hedgefonds hausen

Mehr lesen über