Erhöhungen der Grunderwerbsteuer Länder verdienen am Immobilienboom kräftig mit

Seit Anfang des Jahres haben viele Bundesländer die Grunderwerbsteuern angehoben. Sie verdienen so kräftig mit an Immobilienboom und Niedrigzinsen. Die Mehrausgaben treffen vor allem Familien.
Hausbau: Die Grunderwerbsteuer kostet Bauherren bis zu 6,5 Prozent ihres Grundstückspreises

Hausbau: Die Grunderwerbsteuer kostet Bauherren bis zu 6,5 Prozent ihres Grundstückspreises

Armin Weigel/ picture alliance / dpa
luk
Mehr lesen über