Neuregelung für Maklergebühr angestrebt Wohnungsverkäufer sollen künftig den Makler zahlen

Bundesjustizministerin Katarina Barley will durchsetzen, dass beim Kauf und Verkauf von Wohnungen und Häusern künftig derjenige den Makler bezahlt, der ihn beauftragt - so wie das schon bei Vermietungen der Fall ist. Sie verspricht sich davon mehr Wettbewerb und faire Preise bei den Maklerkosten.
"Provisionsfrei": Wo Wohnraum knapp ist, kommen Käufer selten um eine satte Maklergebühr umhin

"Provisionsfrei": Wo Wohnraum knapp ist, kommen Käufer selten um eine satte Maklergebühr umhin

Foto: Soeren Stache/ dpa
rei/AFP/dpa
Mehr lesen über