Bayern am teuersten Preise für Bauland auf Rekordhoch

199 Euro für einen Quadratmeter Neubaugrundstück - die durchschnittlichen Bodenpreise haben 2020 einen weiteren Rekord markiert, mit starken regionalen Unterschieden. Die Gewerkschaft IG Bau fordert politische Schritte gegen Spekulationen.
Teures Pflaster: Neubauten in München

Teures Pflaster: Neubauten in München

Foto: Sven Hoppe / dpa
ak/dpa-afx, Reuters