Kursrutsch an der Börse "Die Ruhe bei Dax und Co ist dahin"

Anleger bringen Geld in Sicherheit: Trotz der Bankenrettung in Portugal schließt der Dax auf dem tiefsten Stand seit knapp vier Monaten. Seit dem Rekordhoch hat der Index 8 Prozent verloren. Auch an der Wall Street ist die Nervosität hoch.
Börse in Frankfurt: Der Dax ist angeschlagen

Börse in Frankfurt: Der Dax ist angeschlagen

Foto: Frank Rumpenhorst/ dpa