Neuer Boom Investoren kaufen wieder deutsche Immobilien

Internationale Investoren stürmen wieder den deutschen Immobilienmarkt. Bis zu 30 Milliarden Euro dürften 2012 in Mietshäuser, Gewerbeparks und ähnliche Objekte fließen. Dass den Großanlegern ähnliche Investments erst kürzlich massive Verluste bescherten, scheint sie wenig zu kümmern.
Wohnblöcke als Anlageobjekt: Finanzinvestoren sind wieder interessiert

Wohnblöcke als Anlageobjekt: Finanzinvestoren sind wieder interessiert

Foto: Matthias Schrader/ picture-alliance/ dpa
Mehr lesen über Verwandte Artikel