Donnerstag, 23. Mai 2019

Hauskauf Wenn der Altbau zur Sanierungsfalle wird

Beliebtes Investment: Die Preise für Altbauten sind in manchen Großstädten zuletzt rasant gestiegen. Doch die Bausubstanz lässt oft zu wünschen übrig.

2. Teil: Ziegeldächer haben sich als extrem langlebig erwiesen

"Ist das Haus 30 oder 40 Jahre alt, sollte der Käufer auf alle Fälle die Erneuerung der kompletten Heizungsanlage einkalkulieren, auch Warmwasserboiler haben ihre beste Zeit dann hinter sich", sagt Thomas Penningh vom VPB." Nach drei Jahrzehnten müssen Schornsteinkronen häufig neu verfugt und gesichert werden.

Nach vier Jahrzehnten geben die meisten Fenster auf der Wetterseite auf. Ihre Lebensdauer richtet sich nicht nur nach der Bauart, sondern auch nach der geografischen Lage des Hauses und nach der Bewitterung. Zinkblecheindeckungen, Fallrohre und Regenrinnen aus Zink haben nach dieser Zeit die ersten Löcher und müssen erneuert werden.

Ein halbes Jahrhundert halten im Schnitt elektrische Leitungen den Anforderungen stand. Auch Sanitärobjekte und Sanitärleitungen aus Kupfer haben eine vergleichsweise lange Lebensdauer. Nach 50 Jahren brauchen die meisten Häuser einen komplett neuen Außenputz, auf der Wetterseite möglicherweise schon früher.

Je nach Beanspruchung und Pflege hält auch das Betondach zwischen 50 und 60 Jahren. "Als besonders langlebig haben sich Ziegeldächer erwiesen. Sie werden ohne Probleme 80 Jahre und älter", so Penningh. Gleiches gilt für Schieferdächer und andere Naturbaustoffe, wie Steinböden oder natursteinerne Treppenbeläge.

Damit neben den zu erwartenden Schönheits- und Altersreparaturen nicht noch weitere unvorhersehbare Kosten für versteckte Schäden auf den Immobilienkäufer zukommen, rät der Verband Privater Bauherren Käufern, ein Wert- und Modernisierungsgutachten erstellen zu lassen, und zwar am besten vor Unterzeichnung des Kaufvertrages. Damit bekommen sie einen guten Überblick über die notwendigen Sanierungen und die dafür anfallenden Kosten.

Katja Fischer, dapd

Seite 2 von 2

© manager magazin 2010
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung