Hedging-Geschäft Goldman Sachs verkauft Telekom-Aktien für 1,5 Milliarden Euro

Die US-Investmentbank Goldman Sachs verkauft Telekom-Aktien im Wert von 1,5 Milliarden Euro. Dahinter steckt ein komplexes Absicherungsgeschäft mit der Softbank: CEO Masayoshi Son ist zweitgrößter Aktionär der Telekom.
Softbank-Chef Masayoshi Son: Die Japaner sind seit dem T-Mobile-Deal der zweitgrößte Aktionär der Deutschen Telekom

Softbank-Chef Masayoshi Son: Die Japaner sind seit dem T-Mobile-Deal der zweitgrößte Aktionär der Deutschen Telekom

Foto: Kim Kyung-Hoon/ REUTERS
la/reuters
Mehr lesen über