Sonntag, 16. Juni 2019

Elon Musk sammelt 500 Millionen ein SpaceX jetzt mehr als 30 Milliarden Dollar wert

 Tesla-Auto im All: Die Großrakete "Falcon Heavy" des Raumfahrtunternehmens SpaceX von Elon Musk hatte Puppe und Auto in den Orbit geschossen
SpaceX/AP/DPA
Tesla-Auto im All: Die Großrakete "Falcon Heavy" des Raumfahrtunternehmens SpaceX von Elon Musk hatte Puppe und Auto in den Orbit geschossen

Elon Musks Weltraumfirma SpaceX wird einem Zeitungsbericht nach bei einer neuen Finanzierungsrunde mit 30,5 Milliarden US-Dollar (26,9 Milliarden Euro) bewertet. Das Unternehmen sammele 500 Millionen Dollar bei bestehenden Investoren ein, schrieb das "Wall Street Journal" am Dienstag unter Berufung auf Insider. SpaceX wollte sich gegenüber dem US-Finanzblatt nicht dazu äußern.

Zuletzt war SpaceX im April mit rund 28 Milliarden Dollar bewertet worden. Dem Bericht nach hat die Firma von Starunternehmer Musk, der nebenher auch noch den Elektroautobauer Tesla leitet, bislang insgesamt 2,5 Milliarden Dollar an Aktienkapital von Anlegern erhalten. Größter Anteilseigner ist - wie bei Tesla - Musk selbst.

Der Tech-Milliardär treibt mit der Boring Company bereits sein nächstes Projekt voran. Mit seiner Tunnelbohrfirma will Musk an diesem Dienstag erstmals einen Teststreckenabschnitt des geplanten High-Tech-Tunnelsystems Loop in Los Angeles vorführen. Mit dem Konzept und der Langstreckenversion Hyperloop will Musk den Personentransport revolutionieren und Verkehrschaos beseitigen.

rei/dpa-afx

© manager magazin 2018
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung