Crowdfunding: Wo es Geld im Netz gibt
Fotostrecke

Crowdfunding: Wo es Geld im Netz gibt

Crowdfunding-Pionier Slava Rubin "Der Zugang zu Kapital ist kaputt"

Als erste internationale Crowdfunding-Plattform hat Indiegogo die Art, wie sich Startups finanzieren, revolutioniert. Mittlerweile existieren weltweit Hunderte solcher Portale. Gründer Slava Rubin über den deutschen Markt und die Folgen für die internationale Finanzindustrie.
mihec
Mehr lesen über