Neuer Anlageskandal Anleger bangen um Gold im Wert von 45 Millionen Euro

In Köln kommt ein neuer Anlageskandal ins Rollen: Investoren haben dort einer Firma 45 Millionen Euro für Goldkäufe anvertraut - jetzt ist bei dem Unternehmen niemand mehr zu erreichen.
Goldbarren: In Köln müssen Anleger erneut um ihre Investments in das Edelmetall zittern

Goldbarren: In Köln müssen Anleger erneut um ihre Investments in das Edelmetall zittern

Foto: Sven Hoppe/ dpa
cr
Mehr lesen über