Schwarmfinanzierung - erste Immo-Pleite in Berlin Dämpfer für rasant wachsende Immobilien-Crowd

Das Crowdfunding, die sogenannte Schwarmfinanzierung von Projekten oder Unternehmungen also, wächst rasant und ist in Deutschland bereits zum Multi-Millionen-Geschäft avanciert. Das weitaus meiste Geld fließt dabei in Immobilien - und dort gibt es nun erstmals eine Pleite.
Bauarbeiter in Berlin: Crowd-Fans stecken viele Millionen in Immobilienprojekte - jetzt wurde erstmals für eins davon Insolvenz beantragt

Bauarbeiter in Berlin: Crowd-Fans stecken viele Millionen in Immobilienprojekte - jetzt wurde erstmals für eins davon Insolvenz beantragt

Foto: Soeren Stache/ dpa
Mehr lesen über