Umstrittene Staatsfinanzierung Verfassungsgericht weist Eilanträge von EZB-Kritikern ab

Die Europäische Zentralbank (EZB) und mit ihr die Bundesbank können die milliardenschweren Käufe von Staatsanleihen nach einer Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts vorläufig fortsetzen. Die Karlsruher Richter wiesen Eilanträge verschiedener Kläger zurück.
Unzulässige Staatsfinanzierung oder nicht? Ob die EZB mit ihren Anleihekaufprogrammen gegen europäisches Recht verstößt muss noch der Europäische Gerichtshof klären. Das Bundesverfassungsgericht wies einen Eilantrag in dieser Frage jetzt ab

Unzulässige Staatsfinanzierung oder nicht? Ob die EZB mit ihren Anleihekaufprogrammen gegen europäisches Recht verstößt muss noch der Europäische Gerichtshof klären. Das Bundesverfassungsgericht wies einen Eilantrag in dieser Frage jetzt ab

Foto: Arne Dedert/ dpa
rei/Reuters
Mehr lesen über