Zur Ausgabe
Artikel 35 / 47
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel

Kryptomillionäre Die Anlagestrategien der deutschen Bitcoin-Elite

In einer Dekade sind aus einer eigenwilligen Idee 1500 Milliarden Dollar neues Vermögen entstanden. Wie investieren die Bitcoin-Multimillionäre jetzt? Erkundungen in Lissabon, New York, Frankfurt und Berlin.
aus manager magazin 4/2021
Nummer sicher: Patrick Hable kaufte Bitcoin als Schutz vor Krisen. Nun ist sein Kryptovermögen 100 Millionen Euro wert – mehr als seine Firma.

Nummer sicher: Patrick Hable kaufte Bitcoin als Schutz vor Krisen. Nun ist sein Kryptovermögen 100 Millionen Euro wert – mehr als seine Firma.

Foto:

Pedro Guimaraes / manager magazin

Patrick Hable (46) sitzt in seinem Haus am Strand bei Lissabon und erzählt davon, wie er 2015 erstmals Bitcoin kaufte, zum Kurs von 200 Dollar. Der Deutsche lebte damals in London und war schon lange von der Kryptowährung fasziniert, weil sie vom Finanzsystem unabhängig zu sein schien. Eine gute Absicherung, dachte er. Denn sein Unternehmen 2iQ Research verkauft Finanzdaten an Hedgefonds. Und die sind von Dollars abhängig.

"Ich habe dann umso mehr gekauft, je schlechter die Banker und Hedgefondsmanager darüber geredet haben", sagt der Unternehmer Hable. "Die haben Bitcoin alle gehasst."

Bald steckte sein gesamtes liquides Vermögen in Kryptoinvestments. Hable vertraut dem Bitcoin-Netzwerk, das alle zehn Minuten einen neuen Block zur Datenkette ("Blockchain ") hinzufügt. In diese Kette ist auch sein digitales Vermögen eingeschrieben, seinen Zugang hat er mit einem Passwort aus 24 Worten abgesichert (siehe Grafik "Kapitalkette"). Immerhin: In Euro berechnet geht es inzwischen um eine dreistellige Millionensumme. "Das Kryptovermögen ist mehr wert als meine Firma."

Weiterlesen mit manager magazin+

Mehr verstehen, mehr erreichen

Exklusive Insider-Stories, Trends und Hintergründe.

Ihre Vorteile mit manager magazin+

  • Alle m+-Artikel auf manager-magazin.de

    exklusive Recherchen der Redaktion und das Beste aus „The Economist“

  • Das manager magazin lesen

    als App und E-Paper – auf all ihren Geräten

  • Einen Monat kostenlos testen

    jederzeit online kündbar

Ein Monat für 0,00 €
Jetzt für 0,00 € ausprobieren

Sie haben bereits ein Digital-Abonnement? Hier anmelden

Weiterlesen mit manager+

Immer einen Einblick voraus

Ihre Vorteile mit manager+

  • manager magazin+

    in der App

  • Harvard Business manager+

    in der App

  • Das manager magazin und den Harvard Business manager lesen

    als E-Paper in der App

  • Alle Artikel in der manager-App

    für nur € 24,99 pro Monat

Sie haben bereits ein Digital-Abonnement?

manager+ wird über Ihren iTunes-Account abgewickelt und mit Kaufbestätigung bezahlt. 24 Stunden vor Ablauf verlängert sich das Abo automatisch um einen Monat zum Preis von zurzeit 24,99€. In den Einstellungen Ihres iTunes-Accounts können Sie das Abo jederzeit kündigen. Um manager+ außerhalb dieser App zu nutzen, müssen Sie das Abo direkt nach dem Kauf mit einem manager-ID-Konto verknüpfen. Mit dem Kauf akzeptieren Sie unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzerklärung .

Zur Ausgabe
Artikel 35 / 47
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel