Uhren als Anlage Der Tick mit dem Ticken

Uhren als Kapitalanlage - kann das gut gehen? Ja. Aber nur, wenn sich der Käufer an Regeln hält. Und die sind noch strenger als zum Beispiel beim Aktieninvestment.
Von Arne Gottschalck
Sammlerwut treibt Preise: Im Bild eine Patek Philippe, die einst das Handgelenk des Musikers Eric "Slowhand" Clapton zierte. Über 2,8 Millionen Euro erzielte die Uhr auf einer Auktion von Christie's.

Sammlerwut treibt Preise: Im Bild eine Patek Philippe, die einst das Handgelenk des Musikers Eric "Slowhand" Clapton zierte. Über 2,8 Millionen Euro erzielte die Uhr auf einer Auktion von Christie's.

Foto: VALENTIN FLAURAUD/ REUTERS
Mehr lesen über