Boom der Genossenschaften Privatanleger verdienen mit Energiewende

Die Zahl von Energiegenossenschaften wächst beständig. Vor allem im Süden und Norden Deutschlands investieren Privatanleger in Fotovoltaikanlagen, Biogaskraftwerke oder Fernwärmenetze und organisieren sich dabei demokratisch. Schon ab dem zweiten Jahr winken Gewinne.
Gemeinsam mehr installieren: Anleger schließen sich in Energiegenossenschaften

Gemeinsam mehr installieren: Anleger schließen sich in Energiegenossenschaften

Sebastian Kunigkeit, dpa