Blockadedrohung Iran hält den Ölmarkt in Atem

Mit der Drohung, die für die weltweite Ölversorgung wichtige Straße von Hormus zu schließen, hat der Iran die Ölmärkte in Aufregung versetzt. Noch reagiert der Ölpreis kaum. Das könnte sich aber ändern - mit weitreichenden Folgen für die Weltwirtschaft.
Iranisches Manöver im persischen Golf: Die Sperrung der Straße von Hormus würde die weltweite Ölversorgung beeinträchtigen

Iranisches Manöver im persischen Golf: Die Sperrung der Straße von Hormus würde die weltweite Ölversorgung beeinträchtigen

Foto: REUTERS/ FARS NEWS
cr/rtr/dpa/apd
Mehr lesen über