Zynga Farmville-Anbieter strebt an die Börse

Der Farmville-Anbieter Zynga will offenbar die virtuellen Bauernhöfe seiner Mitglieder in echte Milliarden umzumünzen. Der Onlinespielehersteller könnte schon diese Woche seine Börsengangsunterlagen einreichen, heißt es.
Onlinespiele gefragt: Hersteller wie Zynga oder Electronic Art profitieren davon

Onlinespiele gefragt: Hersteller wie Zynga oder Electronic Art profitieren davon

rei/dpa-afx