Schifffahrtskrise Fondsanlegern drohen hohe Forderungen

Die Krise bringt Hunderte Schiffsfonds in Liquiditätsnot. Die Anleger, die mit Milliardenbeträgen ein Gros der Welthandelsflotte finanziert haben, sollen vielfach schon Geld nachschießen. Bislang sind die Zahlungen meist freiwillig. Künftig dürften immer mehr Investoren aber dazu gezwungen sein. Erste Fälle treten gerade auf.