Studie Finanzkrise beutelt auch gesetzliche Rente

Die Finanz- und Wirtschaftskrise wird auch der gesetzlichen Rente zusetzen. Erwerbstätige müssen auf kurze Sicht mit höheren Beiträgen und langfristig mit einer niedrigeren Rente rechnen, heißt es in einer Studie. Und die jüngste Gesetzesreform geht vor allem zu Lasten der Jüngeren.