Kursverluste Anleger fürchten Kapitalerhöhung bei VW

Um Porsche schadlos übernehmen zu können, plant Volkswagen angeblich eine milliardenschwere Kapitalerhöhung. Zwar verfügen die Wolfsburger auch so über ausreichend Mittel für den Merger. Ohne frisches Geld könnte aber die Kreditwürdigkeit Schaden nehmen, heißt es. Die Anleger finden die Pläne nicht gut.