Finanztitel "Weltuntergang ist vorerst abgesagt"

Die Perspektiven für Banken scheinen sich im ersten Quartal aufzuhellen. Aktien auch deutscher Institute haben zuletzt eine erstaunliche Kurserholung hingelegt. Doch Analysten sehen derzeit keinen Grund zum Einstieg. Im Gespräch mit manager-magazin.de warnen sie vor neuen Gefahren.
Sonnige Momente: Setzt sich die jüngste Erholung der arg geschundenen Bankenaktien fort? Analysten melden Zweifel an. Nicht die Umsätze der Institute seien das Kernproblem, sondern ihre Abschreibungen. Für Entwarnung sei es noch zu früh.

Sonnige Momente: Setzt sich die jüngste Erholung der arg geschundenen Bankenaktien fort? Analysten melden Zweifel an. Nicht die Umsätze der Institute seien das Kernproblem, sondern ihre Abschreibungen. Für Entwarnung sei es noch zu früh.

Foto: DDP