Geldanlage Der Fall der US-Aktien

Amerikanische Aktien stehen derzeit unter Generalverdacht, ja unter Anklage. Ein finanzlastiger Index, der schwache Dollar - all das führt zu ihrer Vorverurteilung. Dabei könnten sich die US-Börsen als erste nachhaltig erholen. Eine Verteidigungsrede für eine zu Unrecht gescholtene Aktienart.
Von Arne Gottschalck