Finanzkrise "Die letzte Phase einer Baisse"

Die Signale eines endgültigen Ausverkaufs mehren sich, glaubt das Bankhaus Metzler. Auch wenn Unsicherheit bleibt, es könnte die letzte Phase einer Baisse sein. Mutige setzen auf Aktien. Metzler gehört dazu, hat Dividendenpapiere in den Depots der vermögenden Kunden bereits übergewichtet. Denn Aktien sind so günstig wie lange nicht mehr - ein Investmentausblick.
"Kapitulation der Anleger": Die Art und Qualität des Absturzes in den vergangenen Wochen deutet auf einen endgültigen Ausverkauf am Aktienmarkt hin, ist das Bankhaus Metzler überzeugt. Mutige erhöhen jetzt vorsichtig die Aktienquote und sammeln völlig unterbewertete Qualitätstitel ein.

"Kapitulation der Anleger": Die Art und Qualität des Absturzes in den vergangenen Wochen deutet auf einen endgültigen Ausverkauf am Aktienmarkt hin, ist das Bankhaus Metzler überzeugt. Mutige erhöhen jetzt vorsichtig die Aktienquote und sammeln völlig unterbewertete Qualitätstitel ein.

Foto: DPA
Mehr lesen über