Autokredite Sparkassen kämpfen im Internet

Mit der Internetplattform Gebrauchtwagen.de wollen die Sparkassen ihren Anteil an Gebrauchtwagenfinanzierungen steigern. In diesem Markt dominieren derzeit Herstellerbanken.
Von Grit Beecken

Hamburg - Die Sparkassen und die Deutsche Leasing haben eine Internetplattform für Gebrauchtwagenfinanzierungen gegründet. Das Portal bringt Anbieter und Käufer von gebrauchten Pkw kostenfrei zusammen und leitet den Käufer über eine Schaltfläche direkt zur Kreditanfrage. So wollen die Sparkassen bei Kfz-Finanzierungen stärker mit Herstellerbanken konkurrieren als bislang.

"Seit der Einführung hat sich die Anzahl der User, die unsere Plattform besuchen, schon mehr als verdoppelt", sagt Karl-Heinz Werner, Geschäftsführer des Sparkassen-Finanzportals. Die Zahl nannte er nicht. Nach Angaben des Sparkassenverbands werden in Deutschland jährlich 130 Milliarden Euro an Ratenkrediten gewährt, rund 8,5 Prozent davon für den Kauf eines Gebrauchtwagens.

"Wenn wir ab Mitte März mit unseren geplanten Marketingmaßnahmen starten, gehen wir von einer weiteren ganz deutlichen Steigerung der Besucher aus - Faktor 10 bei den Nutzern", sagt Werner. Mittelfristig beabsichtige die Sparkassen-Finanzgruppe, den Marktanteil im Bereich der Autofinanzierung um 50 Prozent zu steigern. Werner geht zudem davon aus, dass das Sparkassen-Portal mit unentgeltlichen Inseraten bei den Transaktionszahlen bis Ende 2008 zu den Portalen Autoscout24 und Mobile.de aufschließen kann.

Die Konkurrenz zeigt sich unbeeindruckt: "Da muss man erstmal sehen, was dahintersteckt"", sagt Volkswagen-Bank-Sprecher Matthias Blank. "Wir sind die größte Automobilbank in Deutschland und Europa und konzentrieren uns auf unser Geschäft." Das "einzigartige Volkswagen-Finanzierungsmodell" lasse sich überhaupt nicht mit dem der Sparkasse vergleichen.

Auf den meisten Gebrauchtwagenportalen bieten die Betreiber mehrere Finanzierungsanbieter zum Vergleich an. Auf der Seite Autoscout24 beispielsweise nennt die Volkswagen Bank für einen VW-Golf im Wert von 8000 Euro bei einer Anzahlung von 2400 Euro einen effektiven Jahreszins von 7,99 Prozent. Als Vergleichswerte werden 5,99 Prozent effektiver Jahreszins von der Postbank und 6,28 Prozent von der Dresdner-Cetelem Kreditbank angegeben, beides bei einer Anzahlung von 2400 Euro. Auf der Seite Gebrauchtwagen.de bietet die Hamburger Sparkasse einen effektiven Jahreszins von 7,39 Prozent jährlich an, ebenfalls für einen Kreditbetrag von 5600 Euro. Diese Konditionen gelten für eine Laufzeit von 72 Monaten.

Zwar bestimmen die Sparkassen die jeweiligen Sätze individuell, einen Weiterverkauf der Kredite schließt Michaela Roth, Sprecherin des Deutschen Sparkassen- und Giroverbands, jedoch generell aus: "Konsumentenkredite werden von uns nicht weiterverkauft." Die Volkswagen Bank hingegen hat im Februar ein Forderungspaket von 28.510 Autokrediten verkauft, darunter 16.255 Gebrauchtwagenfinanzierungen.

Die Wiedergabe wurde unterbrochen.