Strom Gericht kippt Preisklauseln

Es konnte bislang jeden treffen, der einen privaten Haushalt führt: Der Versorger erhöht den Strompreis, ein schneller Wechsel des Anbieters als Reaktion darauf war jedoch vertraglich ausgeschlossen. Nach einem Urteil des Oberlandesgerichts Frankfurt ist damit jetzt Schluss.