VIP-Urteil Geld, Glamour - und ins Gefängnis

VIP-Filmfondsinitiator Andreas Schmid wurde in München wegen Steuerhinterziehung zu sechs Jahren Haft verurteilt. Schmids Kompagnon Grosch erhielt zwei Jahre auf Bewährung. Es wird erwartet, dass Schmid vor dem BGH in die Revision geht.