Renovierung BGH stärkt Mieterrechte

Der Bundesgerichtshof hat erneut eine Vertragsklausel aus Mietverträgen gekippt - und damit die Rechte von Mietern betont. Schönheitsreparaturen sind nur zulässig, so das Urteil des Gerichts, wenn sie klar verständlich formuliert sind.