Börsenhalbzeit 6000 Punkte, reloaded

Die Lehren des ersten Halbjahres lauten: Der Dax schlägt Investmentfonds mit 4:1, die Fed behält hohes Drohpotenzial, und Kurssprünge erlebten Anleger in Australien. Im zweiten Halbjahr wird man weniger über Zinsen und mehr über globales Wachstum reden. Finanzprofis beeilen sich, die Dax-Marke von 6000 Punkten wiederzubeleben.