US-Anlegerrecht "Auf Augenhöhe mit den Konzernen"

Während der Telekom-Prozess in Deutschland andauert, hat der Konzern einem Vergleich mit Anlegern in Amerika zugestimmt. Enron-Aktionären zahlten US-Banken sogar Milliarden. Ralph M. Stone, Partner der New Yorker Kanzlei Shalov Stone Bonner, beschreibt im Gespräch mit manager-magazin.de die Vorteile des US-Anlegerrechts.
Von Lutz Knappmann