Altersvorsorge MLP setzt auf die Gesundheitsrente

Der Finanzdienstleister MLP bemüht sich um die 500.000 Beschäftigten der in Deutschland niedergelassen Ärzte. 99 Prozent von ihnen haben noch keine betriebliche Altersversorgung. Über den Umweg "Gesundheitsrente" dürften die Vertriebsprofis dabei auch noch besser mit den Ärzten ins Geschäft kommen.