Urteil Keine Gebühren für Depotübertragung

Seit Jahren streiten sich Banken mit ihren Kunden, ob sie für die Übertragung von Wertpapieren in ein anderes Depot Gebühren kassieren dürfen. Jetzt hat der Bundesgerichtshof entscheiden: Sie dürfen nicht. Zahllose Anleger können nun zuviel bezahlte Gebühren zurückverlangen.