BU-Rente "Das reicht nicht mal für die Kaltmiete"

95 Prozent der Beschäftigten sind gar nicht oder völlig unzureichend gegen Berufsunfähigkeit abgesichert. Diese Misere hat auch die Assekuranz zu verantworten, sagt Manfred Poweleit. Im Gespräch mit manager-magazin.de zieht der Experte eine erschreckende Bilanz - gibt aber ebenso zahlreiche Tipps für Verbraucher.