Bankgesellschaft Berlin Fonds-Anlegern droht Desaster

Eine Landesbürgschaft für die Immobilienfonds der angeschlagenen Bankgesellschaft Berlin könnte sich als wertlos erweisen. Es stehen bereits Zahlungen in Höhe von 190 Millionen Euro aus. Erste Klagen wurden eingereicht.
Von Jonas Hetzer und Dietmar Palan